Kategorien
Rollbehälter Kunststoffboxen Paletten Palettenaufsatzrahmen Transportwagen Lagereinrichtung Metallboxen Angebote Kundendienst BlogÜber uns
Ihr Warenkorb
  • Keine Artikel in Ihrem Warenkorb...
  • 0
    Ihr Warenkorb 0
    Team Rotomshop

    Lageroptimierung: 3 Tipps für den Einsatz von Paletten

    Paletten sind aus einem Warenlager nicht mehr wegzudenken. Man könnte sie als wesentliche Grundpfeiler eines jeden arbeitsintensiven Lagers bezeichnen, welche für Lieferketten unerlässlich sind. Aus Kunststoff oder Holz, mit unterschiedlichen Tragfähigkeiten, neu oder gebraucht - die Auswahl an Paletten ist groß.

    Europaletten -  Häufig verwendete Paletten

    Europaletten für Lager und Transport im RotomshopZu den bekanntesten Paletten gehören natürlich Europaletten. Dabei handelt es sich um standardisierte 1200x800 mm große Paletten, die in ganz Europa verwendet werden. Die Europalette stellt definitiv die am weitesten verbreitete Palette dar, welche in keinem Lager fehlen sollte.

    Arbeiten mit Paletten - Wie funktioniert das effizient?

    Um alle ein- und ausgehenden Warenströme sowie die Lagerung von Gütern so effizient wie möglich zu gestalten, lohnt es sich, einen genaueren Blick auf Paletten und deren Einsatzmöglichkeiten zu werfen. Sollten Sie nicht weiter über die jeweiligen Anwendungszwecke der Paletten nachdenken, werden Sie höchstwahrscheinlich nicht den maximalen Mehrwert aus diesen ziehen können. Und das wäre doch schade, nicht wahr? Im Folgenden finden Sie 3 Möglichkeiten, wie Sie Paletten im Lager effizienter nutzen können, um letztendlich die Betriebskosten so weit wie möglich zu senken. Der richtige Kauf von Paletten ist nämlich kostensparend.

    1) Palettenaufsatzrahmen - Mach Sie aus Ihrer Palette eine praktische Kiste

    Mit sogenannten Palettenaufsatzrahmen verwandeln Sie Ihre Palette im Handumdrehen in eine Kiste. Dies ist nicht nur eine kostengünstige, sondern auch eine flexible Lösung zur Schaffung von Lagerraum. Mit Palettenaufsatzrahmen kann jede Palette zu einer Kiste werden, je nachdem, was gerade benötigt wird. Palettenaufsatzrahmen lassen sich einfach und schnell manuell auf einer Palette anbringen. Sie eigenen sich ideal für die Lagerung oder den Transport von losen Produkten. Rotom bietet Holzaufsatzrahmen im Euroformat 1200x800 mm und 800x600 mm sowie im Industrieformat bzw. Blockpalettenformat 1200x1000 mm an. Das Sortiment umfasst auch Kunststoffaufsatzrahmen und Gitteraufsatzrahmen.

    Wenn Sie verschiedene Arten von Produkten auf einer Palette getrennt lagern möchten, können Sie einen Palettenaufsatzrahmen auch zusammen mit einem Aufsatzrahmentrenner als Zubehör verwenden. Wie das Wort schon sagt, wird damit ein Palettenaufsatzrahmen in mehrere separate Fächer unterteilt. Das macht Ihre ohnehin schon flexible Palette/Kiste noch vielseitiger, wenn es die Situation erfordert.

    Es ist möglich, Paletten mit Palettenaufsatzrahmen zu stapeln (mit oder ohne Aufsatzrahmentrenner). Wenn Sie die Kisten mit einer Grifföffnung zwischen den Paletten stapeln möchten, benötigen Sie einen Palettenabstandhalter. Dieser lässt sich leicht auf dem Palettenaufsatzrahmen anbringen und sorgt dafür, dass der Inhalt der Palette zugänglich und leicht zu entnehmen bleibt. Bei Rotomshop können Sie nicht nur Paletten, sondern auch Palettenaufsatzrahmen, Aufsatzrahmentrenner und Palettenabstandshalter kaufen.

    2) Palettenarten - Wählen Sie zwischen Holz, Pressholz und Kunststoff

    Vor dem Kauf sollten Sie sich genau überlegen, wofür Sie Ihre Palette verwenden möchten. Holzpaletten sind im Allgemeinen kostengünstiger, Kunststoffpaletten halten in der Regel länger und Pressholzpaletten, also Holzfaserpaletten, sind leichter und sofort für den Export geeignet. Wenn eine hohe maximale Tragfähigkeit im Vordergrund steht, kaufen Sie am besten Holzpaletten, wie die bekannten Europaletten. Wenn Sie in der Lebensmittelindustrie oder in der Lebensmittelverarbeitung tätig sind, sollten Sie Kunststoffpaletten in Betracht ziehen, da sie leichter zu reinigen sind und das Kontaminationsrisiko daher gering ist. Holzpaletten sind weltweit am weitesten verbreitet, gefolgt von Kunststoffpaletten. Eine weitere, weniger bekannte Alternative sind Pressholzpaletten, welche auch Holzfaserpaletten genannt werden. Dabei handelt es sich um eine kostengünstige Alternative, die aus gepressten Holzspänen und anderen Holzabfällen hergestellt wird.

    Palettenarten - Unterschiede im Überblick

    Material Holz Pressholz Kunststoff
    Einsatzbereich Industriesektor Industriesektor Chemische Stoffe
    und Lebensmittel
    Kosten € € € € €
    Langlebigkeit Mittel Niedrig Hoch
    Eigengewicht Mittel Sehr niedrig Niedrig
    Umweltauswirkungen Niedrig Sehr niedrig
    (vollständig recycelbar)
    Hoch

    3) Einwegpaletten - Kostengünstige Exportpalette

    Vermutlich liegt es auf der Hand, aber geben Sie nicht zu viel Geld für ein Qualitätsprodukt aus, wenn Sie dieses nicht benötigen. Wenn eine Palette exportiert und anschließend nicht zurückgeliefert wird, brauchen Sie keine besonders haltbare Palette. Verwenden Sie Einwegpaletten, die speziell entwickelt wurden, um Kosten einzusparen.

    Unsere Paletten ansehen 

    Sie haben Fragen?

    Sollten Sie Fragen zu unseren Produkten haben, wenden Sie sich einfach an unsere Mitarbeiter über [email protected] oder +43 7229 23800 0. Wir beraten Sie gerne und helfen Ihnen das richtige Produkt zu finden.

    Kommentare
    Sei der erste der einen Kommentar schreibt....
    Schreibe einen Kommentar