0

Kunststoff- versus Holzpaletten?

Wählen Sie zwischen Kunststoffpaletten oder Holzpaletten ist für viele Unternehmen keine einfache Überlegung. Kunststoffpaletten sind nach Holzpaletten das am häufigsten verwendete Material im Transport- und Exportbereich. Beide haben ihre eigenen Vor- und Nachteile in Bezug auf Preis, Verfügbarkeit, (Lebensmittel-)Sicherheit, Haltbarkeit, Gewicht, Tragfähigkeit usw. Je nach Branche, in der ein Unternehmen tätig ist, werden diese Faktoren mehr oder weniger stark ins Gewicht fallen. Wir möchten Klarheit schaffen, indem wir die wichtigsten Aspekte unten für Sie auflisten.

Hygiene und Feuchtigkeit

Die HACCP-Regeln besagen, dass die Lebensmittelindustrie logistische Hilfsmittel verwenden muss, die bestimmte Hygienestandards bei Transport und Lagerung erfüllen. Eine der Anforderungen ist, dass neuwertiges HDPE (Polyethylen hoher Dichte) verwendet wird. Diese Art von Kunststoff nimmt keine Feuchtigkeit auf und ist daher relativ leicht sauber und keimfrei zu halten.

Daher ist es nicht verwunderlich, dass Paletten aus diesem Material auch als 'H1-Hygiene-Palette' bezeichnet werden. Auch andere logistische Hilfsmittel wie die E2 'Fleischkiste' und Transportroller sind speziell auf Hygiene ausgerichtet. Im Gegensatz zu unbehandeltem HDPE ist Holz porös und Schadorganismen können sich im Material der Palette einnisten, mit allen gesundheitlichen Risiken, die dies mit sich bringt.

Preis und Lebenszyklus

Mehrwegpaletten

Holzpaletten sind aufgrund ihres Materials, ihres Produktionsvolumens und ihres Verfahrens in der Regel ein günstigerer Ladungsträger als eine Kunststoffpalette. Diese breitere Palette bedeutet auch, dass sowohl die ständige Verfügbarkeit auf dem Markt als auch die Vielfalt des Angebots für Holzpaletten sprechen. Dank seines längeren Bestehens wurde das Produkt selbst umfangreich optimiert und viele zusätzliche Materialien wie Aufsatzrahmen sind ebenfalls erhältlich. Darüber hinaus ist es wichtig, dass Holzpaletten leicht repariert werden können, was die Lebensdauer im Falle einer Beschädigung verlängert. Das hält nicht nur die Kosten niedrig, sondern minimiert auch die Auswirkungen auf die Umwelt.

Wiederverwendbare Paletten

Kunststoffpaletten werden oft aus einem Stück gefertigt, sind durch die abgerundeten Formen weniger anfällig für Beschädigungen und sind recycelbar. Das Fehlen von Nägeln und Splittern macht sie sicherer in der Handhabung und gleichmäßiger in ihren Abmessungen, so dass die Automatisierung optimal ist. Es können auch RFID-Chips angebracht werden, um die Verfolgung mit einem Tracking-System zu ermöglichen. Sehr praktisch, wenn man bedenkt, dass diese Paletten relativ teuer sein können.

Gewicht und Tragfähigkeit

Kunststoffpaletten sind in der Regel stärker als Holzpaletten pro Kilogramm Eigengewicht. In Bezug auf die Tragfähigkeit gibt es keine großen Unterschiede, aber Holzpaletten sind im Durchschnitt etwas schwerer. Die Standard-Europalette von 1200x800 mm hat eine maximale statische Tragfähigkeit von 1500 kg. Statisch bedeutet, dass sich weder die Palette noch die Last bewegen, so dass keine Spannungsspitzen und Überlastungen auftreten können. Außerdem muss die Palette immer auf einer ebenen Fläche aufliegen, um den Druck optimal zu verteilen. Eine beträchtliche Anzahl von Kunststoffpaletten hat die gleiche Tragfähigkeit wie eine Standard-Europalette aus Holz, wiegt aber oft weniger, je nach gewählter Ausführung. Für den Export per Lufttransport wird daher logischerweise in vielen Fällen eine Kunststoffpalette bevorzugt.

Umweltverträglichkeit

RecycleDie Meinungen über den Unterschied in der Nachhaltigkeit und den Umwelteinflüssen bei Produkt und Verwendung in Bezug auf Holz- und Kunststoffpaletten gehen weit auseinander. Tatsache ist, dass Holzpaletten in großem Umfang repariert werden und Kunststoffpaletten zwar relativ stabil sind, die Reparatur aber (noch) unwirtschaftlich ist, so dass Recycling die einzige Lösung ist. Daher scheint die Umweltbilanz zugunsten der Holzpalette zu sein. Es gibt jedoch Bereiche wie die Lebensmittelindustrie und die Luftfahrt, in denen Kunststoffpaletten gegenüber der traditionellen Holzpalette im Vorteil sind.

Die Beratung zur Materialwahl hängt von der Branche ab, in der ein Unternehmen angesiedelt ist, zusammen mit der Art und Weise, wie die Palette (täglich) verwendet wird. Durch sorgfältiges Abwägen der oben genannten Faktoren können Sie die logischste Wahl treffen.

Haben Sie Fragen zu diesem Blog bezüglich Kunststoffpaletten, Holzpaletten oder anderen Arten von Ladungsträgern? Dann kontaktieren Sie uns über [email protected] oder +43 7229 23800 0.

Kommentare
Sei der erste der einen Kommentar schreibt....
Schreibe einen Kommentar